Willkommen

Es geht uns mit Büchern wie mit Menschen.

Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden. (Ludwig Feuerbach)

Das Literatur- und Pressebüro Politycki & Partner ist in den Bereichen Medienkommunikation, Veranstaltungsmanagement und Projektentwicklung tätig. Das Büro entwickelt zeitgemäße PR-Strategien für Autoren und Bücher. Zu den Auftraggebern zählen Verlage, Autoren, Stiftungen und Verbände im In- und Ausland.


Eine Auswahl aktueller Projekte:

Leona – Alles hat seinen PreisSeither denk ich dauernd an DichDeutsch seinNiemand ist bei den KälbernTotenrauschSolange es Schmetterlinge gibtMein Leben als HoffnungsträgerGlück und andere Kleinigkeiten von absoluter WichtigkeitGebrauchsanweisung für PopulistenDie Entschlüsselung des AlternsWas wirst du tun, wenn du gehst2017: Verlobung auf dem SeilEin Konto für die ganze WeltEpidemieTadunos Lied2017: Schrecklich schön und weit und wild. Warum wir reisen und was wir dabei denken„Der Klügere denkt nach“Und unter uns die WeltLove Like BloodAngriff der Gartenzwerge - Dieses Buch könnte Ihr Leben rettenDer UnruhestifterUnd außerdem machen die Leute heutzutage so seltsame DingeDer Islam, das Islam, was Islam?Ich und Du, der Bär heißt PuMysterium2016: Weltbeben. Leben im Zeitalter der ÜberforderungPossessionsGarantiert nicht strafbar.Company TownAkte DSignor Rinaldi kratzt die KurveDie Schuldigen von Rotten Row2017: Sonderbares vom Kurfürstendamm (Hörbuch)Die RotenDer Himmel über PalermoTannie Maria und der Mechaniker des TeufelsDie Farbe von MilchCinderellaDer NebelmannReden über SterbenDie Welt ist ein schöner OrtDie Karrieresau. Erfolg ist kein Zufall Der natürliche Lauf der DingeJeder Tropfen zählt


Aktuelle Termine:

Achtung Lesensgefahr!
10.10.2016 bis 26.10.2017
Achtung Lesensgefahr!
Lesereise
09.01.2017 bis 21.10.2017
Bernhard Aichner: Totenrausch
Lesereise
Lesung
03.05.2017
Maiken Nielsen: Und unter uns die Welt
Lesung
Hugendubel (Königstraße 67a, 23552 Lübeck)
Lesung und Gespräch
16.05.2017, 20:00h
Alina Herbing: Niemand ist bei den Kälbern
Lesung und Gespräch
Wo: Literaturhaus Rostock
Doberaner Str. 21
18057 Rostock