Willkommen

Es geht uns mit Büchern wie mit Menschen.

Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden. (Ludwig Feuerbach)

Das Literatur- und Pressebüro Politycki & Partner ist in den Bereichen Medienkommunikation, Veranstaltungsmanagement und Projektentwicklung tätig. Das Büro entwickelt zeitgemäße PR-Strategien für Autoren und Bücher. Zu den Auftraggebern zählen Verlage, Autoren, Stiftungen und Verbände im In- und Ausland.


Eine Auswahl aktueller Projekte:

Nachtwild2018: Kluftinger2018: Das Blaue BuchAstrid Lindgren. Ihre fantastische GeschichteDas geheime Leben der Seele2018: Sämtliche Gedichte 2017-1987Keiner Menschenseele kann man noch trauenXX. Was wäre wennRot vor AugenDiener der DunkelheitDie Königlichen Kaninchen von London. Flucht aus dem TurmReden über DemenzIch bin hier, und alles ist jetzt Das Schönste an uns sind wirDer dunkle KreisSommer, SchwesterMollis Sommer voller GeheimnisseSturmfeuerOXEN. Der dunkle MannZu nahAnnaDas Auge von HongkongMoritz de Hadeln - Mister FilmfestivalDas Sandwichkind64Nein


Aktuelle Termine:

Buchpremiere Süd: Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
25.04.2018, 20:00h
Matthias Politycki: Sämtliche Gedichte 2017-1987
Buchpremiere Süd: Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
Wo: Münchner Lyrik Kabinett
Amalienstraße 83a
80799 München

(genauere Informationen folgen)
Lesung und Gespräch
26.04.2018
Alina Herbing: Niemand ist bei den Kälbern
Lesung und Gespräch
Wo: Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Schloss Rheinsberg 1
16831 Rheinsberg
Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
26.04.2018, 19:00h
Matthias Politycki: Sämtliche Gedichte 2017-1987
Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
Wo: Brecht's Bistro
Auf dem Rain 6
86150 Augsburg

(genauere Information folgen)
Lesung und Gespräch
26.04.2018, 19:30h
Jens Steiner: Mein Leben als Hoffnungsträger
Lesung und Gespräch
Wo: Hotel Monopol
Pilatusstraße 1
CH-6002 Luzern
Lesung und Gespräch mit Lina Meruane
02.05.2018, 18:00h
Lina Meruane: Rot vor Augen
Lesung und Gespräch mit Lina Meruane
Spanische Lesung im Rahmen der Konferenz "Agonalidad y Ritualidad:
dos desafíos de los conceptos Sincronización y Resonancia"
Wo: Universität Freiburg, Konferenzraum FRIAS
Albertstr. 19
79104 Freiburg im Breisgau