Pressetext (.pdf, 257 KB)
> Download

Ein Mann gibt Auskunft
Ein Mann gibt Auskunft (.jpg, 84 KB)
> Download

© Atrium Verlag
© Atrium Verlag (.jpg, 343 KB)
> Download
Erich Kästner

2015: Ein Mann gibt Auskunft

Gedichte

Mit Ein Mann gibt Auskunft veröffentlichte Erich Kästner 1930 seinen dritten lyrischen Geniestreich. Auch heute bestechen seine Verse durch ihre ungebremste Kraft und bestürzende Aktualität.



Über das Buch

Erich Kästner lotet in diesem Band nicht nur gesellschaftliche und politische Untiefen aus, son-dern bringt auch den Wahnwitz zu Papier, der immer dann aufblitzt, wenn Menschen sich begegnen - ob auf dem Gehweg, in der Straßenbahn oder im Bett.

Ist am 17. September 2015 im Atrium Verlag erschienen.



Über den Autor

Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit seinen ersten beiden Büchern seinen Weltruhm: Herz auf Taille (1928) und Emil und die Detektive (1929). Nach der Macht-übernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, er erhielt Publikationsverbot, sein Werk erschien nunmehr in der Schweiz beim Atrium Verlag. Erich Kästner erhielt zahlreiche literarische Auszeichnungen, u. a. den Georg-Büchner-Preis. Er starb 1974 in München.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 257 KB)
> Download

Ein Mann gibt Auskunft
Ein Mann gibt Auskunft (.jpg, 84 KB)
> Download

© Atrium Verlag
© Atrium Verlag (.jpg, 343 KB)
> Download