Pressetext (.pdf, 531 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 248 KB)
> Download

© privat
© privat (.jpg, 184 KB)
> Download


weitere Informationen
www.kerimpamuk.de
Kerim Pamuk

Der Islam, das Islam, was Islam?

Gütersloher Verlagshaus

Der Schriftsteller und Kabarettist Kerim Pamuk erklärt in seinem neuen Buch den Islam auf bisher unbekannte Weise: unterhaltsam, humorvoll und erhellend! Er entlarvt westliche Vorurteile und die Heuchelei der wahrhaft Gläubigen. Mit "Der Islam, das Islam, was Islam?" veröffentlicht das Gütersloher Verlagshaus einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Islamdebatte




Über das Buch

Für den verbiesterten Abendland-Retter ist der Islam schuld an Terrorismus, niedrigen Renten und dem eigenen seelischen Tsunami - also an allem. Für den verbohrten Gläubigen ist der Islam die Lösung schlechthin: Ob es um Seelenheil geht, den Hartz IV-Antrag oder den richtigen Handyklingelton, der Islam ist die Antwort, immer. Aber was genau ist eigentlich "der Islam"? In "Der Islam, das Islam, was Islam?" beantwortet der Schriftsteller und Kabarettist Kerim Pamuk sämtliche Fragen zu Islam, islamischer Welt und Muslimen: von A wie Allah über D wie Döner, M wie Märtyrer bis S wie Salafismus und Z wie Zahnschmerzen. Pamuk, der in seinen Büchern und auf der Bühne Stereotype seiner beiden Kulturen gegenüberstellt, klärt humorvoll und hintergründig über das Leben und Denken der Muslime auf. Er entlarvt religiöse Widersprüche, westliche Vorurteile und zeigt, was "der Islam" ist - und vor allem nicht ist. Mit seinem gesellschaftskritischen "Lexikon für Durchblicker" betreibt Pamuk Aufklärung mit einem Augenzwinkern und leistet damit einen wichtigen Beitrag gegen Ängste und Vorurteile.



Über den Autor

Kerim Pamuk, 1970 in der Türkei geboren, kam mit neun Jahren nach Hamburg, wo er heute lebt und arbeitet. Pamuk studierte Germanistik und Orientalistik und wurde durch seine Bühnenprogramme bekannt. Als Schriftsteller und Kabarettist bewegt er sich im Spannungsfeld seiner beiden Heimatkulturen. Mit den aktuellen Bühnenprogrammen "Selfies für Blindschleichen", "Brüder im Geiste", "Leidkultur" und "Burka & Bikini" tourt er durch ganz Deutschland. Pamuk hat bereits drei Bücher veröffentlicht, darunter den satirischen Reiseführer "Allah verzeiht, der Hausmeister nicht" und den Kurzgeschichtenband "Alles roger, Hodscha?"




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 531 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 248 KB)
> Download

© privat
© privat (.jpg, 184 KB)
> Download


weitere Informationen
www.kerimpamuk.de