Pressetext (.pdf, 620 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

© Credit Marco Grob
© Credit Marco Grob (.jpg, 361 KB)
> Download
Daniel Silva

Die Attentäterin


Noch vor den Pariser IS-Anschlägen im November 2015 begann der preisgekrönte Autor Daniel Silva, der als Journalist bei CNN und als Auslandskorrespondent im Nahen Osten tätig war, die Arbeit an seinem aktuellen Politthriller - und hat damit die Realität in erschreckender Weise vorweggenommen: In "Die Attentäterin" schleust Geheimdienstagent Gabriel Allon eine Spionin in das Terrornetzwerk ein, nachdem es verheerende Angriffe in Paris und Brüssel verübte ...



Über das Buch

Ein entsetzlicher Bombenanschlag des IS im Pariser Marais-Viertel zwingt Gabriel Allon ein letztes Mal ins Feld: Anstatt seinen Posten als Chef des israelischen Geheimdienstes anzutreten, hilft der legendäre Agent den französischen Behörden, den Drahtzieher des blutigen Terroraktes zu suchen. Außer dessen Namen - Saladin - weiß man nichts über ihn. Allon sieht keinen anderen Weg ihm nahezukommen, als die Terrorgruppe durch einen Spion zu unterwandern. Und so schleust er die junge Ärztin Nathalie Mizrahi, als fanatische Attentäterin getarnt, in das Netzwerk des IS ein …
Mit seinem neuen Roman legt Daniel Silva den 16. Teil seiner SPIEGEL-Bestsellerreihe um Geheimdienstagent Gabriel Allon vor. Von den tatsächlichen Ereignissen beim Schreiben überholt, zeigt der US-Amerikaner einmal mehr, wie nahe er in seinen Büchern der Wirklichkeit kommt. Packend spiegelt "Die Attentäterin" die komplexen Welten von Geheimdiensten, Spionen und einem global agierenden Terrornetzwerk wider und zeichnet sich dabei neben fundierter Recherche durch facettenreiche Figuren aus, die die Motive aller Charaktere nachvollziehbar machen.

Erscheint am 9. Oktober 2017 (HarperCollins)



Über den Autor

Daniel Silva, geboren 1960, ist preisgekrönter New-York-Times-Bestsellerautor von zwanzig Romanen, darunter "Double Cross - Falsches Spiel", "Die Loge", "Der Zeuge", "Das Terrornetz" und "Das englische Mädchen". Nach Stationen als Journalist u. a. bei CNN und als Auslandskorrespondent in Krisengebieten, erscheinen seine Bücher in über 30 Ländern und sind weltweit Bestseller. Er lebt mit seiner Frau, der CNN-Sonderkorrespondentin Jamie Gangel, und den beiden Kindern Lily und Nicholas in Florida.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 620 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

© Credit Marco Grob
© Credit Marco Grob (.jpg, 361 KB)
> Download