Pressetext (.pdf, 379 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 245 KB)
> Download

© Anna-Lena Ahlström
© Anna-Lena Ahlström (.jpg, 74 KB)
> Download
Matthias Leivinger Johannes Pinter

Der dunkle Kreis


In Schweden sind Mattias Leivinger und Johannes Pinter Garanten für Spannung. In ihrem ersten gemeinsamen Thriller geht es um einen rätselhaften Geheimbund.



Über das Buch

Stockholm. Eine Mordserie überschattet die Stadt. Am Tatort begegnet Kommissarin Iris Riverdahl dem Mörder, kann ihn aber nicht überwältigen. Nach und nach erkennen Iris und ihr Ermittlerteam, dass die Opfer einem Kreis von Menschen mit besonderen Fähigkeiten angehörten. Alle jene, die noch am Leben sind, müssen von nun an den Kampf gegen die unbekannte, dunkle Bedrohung aufnehmen. Spätestens als ihre eigene Mutter tot aufgefunden wird, muss Iris erkennen, dass die Dunkelheit auch ein Teil von ihr selbst ist.
Der fesselnde und atmosphärisch dichte Thriller mit Mystery-Elementen bildet den Auftakt zu einer faszinierenden Trilogie.

Erscheint am 9. März 2018 (Arctis Verlag)



Über die Autoren

Mattias Leivinger ist Psychotherapeut und Sachbuchautor. 2014 veröffentlichte er in Schweden sein Spannungsdebüt Freudland.
Johannes Pinter ist Filmregisseur, Drehbuchautor und schreibt Horror- und Spannungsromane. Er verfasste außerdem das Drehbuch zur Verfilmung von Roslund und Hellströms Die Bestie.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 379 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 245 KB)
> Download

© Anna-Lena Ahlström
© Anna-Lena Ahlström (.jpg, 74 KB)
> Download