Pressetext (.pdf, 219 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 209 KB)
> Download

Katharina Thalbach
Katharina Thalbach (.jpg, 656 KB)
> Download
© Lutz Edelhoff
A.A. Milne

Pu der Bär (Hörbuch)


90 Jahre ist es her, dass Pu der Bär und Christopher Robin ihre ersten Abenteuer im sagen-umwobenen Hundertsechzig-Morgen-Wald erlebten. Seitdem eroberten sie die Herzen von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt. Jetzt hat Katharina Thalbach die preisgekrönte Übersetzung von Harry Rowohlt neu eingelesen: ein umwerfendes Hörerlebnis für die ganze Familie.



Über die Mitwirkenden

Die Sprecherin
Katharina Thalbach steht schon seit ihrer Kindheit auf der Bühne. Sie spielte große Rollen in Filmen wie Die Blechtrommel oder Sonnenallee und prägte die Bühne in Theaterstücken wie Mutter Courage. Für ihre Arbeit erhielt sie u.a. den Deutschen Filmpreis und den Grimme-Preis. Ihre einzigartige Stimme macht sie zu einer Hörbuchsprecherin eigener Klasse - 2014 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk.

Der Übersetzer
Harry Rowohlt, 1945-2015, lebte als Autor, Übersetzer und Vortragskünstler in Hamburg und hat insgesamt mehr als 120 Bücher ins Deutsche übertragen, für die er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Kurd-Laßwitz-Preis, den Johann-Heinrich-Voß-Preis und den Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Preis erhielt.

Der Autor
Alan Alexander Milne, geboren 1882 in London, arbeitete als Journalist, Autor und stellvertretender Herausgeber der Zeitschrift Punch. Seine Verse und Erzählungen von Pu dem Bären wurden zu einem Welterfolg. 1956 starb A. A. Milne in Hartfield. Zuletzt erschien von ihm auf Deutsch Ich und Du, der Bär heißt Pu (Atrium, 2017).

Erscheinungstermin: 9. März 2018 bei Atrium




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 219 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 209 KB)
> Download

Katharina Thalbach
Katharina Thalbach (.jpg, 656 KB)
> Download
© Lutz Edelhoff