Pressetext (.pdf, 290 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 432 KB)
> Download

(c) Pernille Walvik
(c) Pernille Walvik (.jpg, 47 KB)
> Download
Ingunn Thon

Mollis Sommer voller Geheimnisse


Ingunn Thon beschreibt in ihrem Kinderbuchdebüt mit Verve und viel Einfühlungsvermögen die abenteuerliche Identitätssuche der kleinen Molli.



Über das Buch

Mette Oda Lise Luise Inger ist zehn Jahre alt und wird von allen einfach nur Molli genannt. Sie mag nicht bei geschlossener Zimmertür schlafen oder im Schwung von der Schaukel springen. Aber dafür kann sie einen Handmixer zu einer elektrischen Zahnbürste umbauen, denn sie ist eine große Erfinderin! Das bemerkt zu Hause allerdings niemand, weil sich alles um ihren klitzekleinen Babybruder dreht. Außerdem ist gerade Mamas seltsamer neuer Freund bei ihnen eingezogen. Zum Glück kann Molli immer zu ihrer besten Freundin Gro hinüberlaufen! Eigentlich wissen die beiden alles voneinander - doch Molli hat ein Geheimnis. Und als die beiden im Birkenwäldchen einen seltsamen Briefkasten entdecken, in dem eine Postkarte steckt, wird das Geheimnis noch viel größer...
Der Autorin ist ein warmherziges und humorvolles Buch über die Bedeutung von Freundschaft, Familie und den Mut zur Wahrheit gelungen, das von der skandinavischen Presse begeistert aufgenommen wurde.

Erscheinungstermin: 9. Februar 2018 (WooW Books)



Über die Autorin

Ingunn Thon, geboren 1986, arbeitet als Drehbuchautorin und Puppenspielerin für den Norwegischen Rundfunk und war auch schon als Fernsehmoderatorin und Radioreporterin tätig. Im Anschluss an ihr Journalismus-Studium machte sie 2016 ihren Abschluss in Kreativem Schreiben an der Kunsthochschule in Oslo. Anfang des Jahres erschien ihr Debütroman Mollis Sommer, der in Norwegen begeistert aufgenommen wurde.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 290 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 432 KB)
> Download

(c) Pernille Walvik
(c) Pernille Walvik (.jpg, 47 KB)
> Download