Pressetext (.pdf, 354 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

(c) Digital Dreams Photography
(c) Digital Dreams Photography (.jpg, 193 KB)
> Download


weitere Informationen
https://oliviakiernan.com/
Olivia Kiernan

Zu nah


Die irische Newcomerin Olivia Kiernan präsentiert in ihrem ersten Buch ein raffiniertes Ränkespiel um Macht, Manipulation und konventionelle Geschlechtervorstellungen und taucht dabei tief in menschliche Abgründe ein.



Über das Buch

Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello wird erhängt in ihrem Schlafzimmer gefunden. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Welche Rolle spielte der kunstverliebte und spurlos verschwundene Ehemann? Welche Geheimnisse verbarg Eleanor Costello hinter ihrer makellosen Fassade? Im Zuge ihrer Ermittlungen muss Frankie konventionelle und persönliche Vorstellungen von Geschlechterrollen und Machtverhältnissen immer wieder neu hinterfragen.
Als im Darknet live ein weiterer Mord geschieht und eine Spur nach der anderen ins Leere läuft, beginnt für Frankie ein Wettlauf gegen die Zeit, in dem sie dem Mörder gefährlich nahe kommt.
Erzählerisch souverän spielt die Autorin mit den Erwartungen der Leser und schafft einen nervenaufreibenden und einfallsreichen Psychothriller vor irischer Kulisse.

Erscheinungstermin: 03. April 2018 (HarperCollins)



Über die Autorin

Olivia Kiernan ist Autorin und Bloggerin und stammt aus County Meath, Irland. Sie studierte Kreatives Schreiben an der University of Sussex und lebt heute in Oxfordshire, doch die irische Kultur hat einen großen Einfluss auf ihr Schreiben. Sie arbeitet bereits an ihrem zweiten Thriller.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 354 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

(c) Digital Dreams Photography
(c) Digital Dreams Photography (.jpg, 193 KB)
> Download


weitere Informationen
https://oliviakiernan.com/