Pressetext (.pdf, 353 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

© Grettel Cortes
© Grettel Cortes (.jpg, 70 KB)
> Download
Deb Spera

Alligatoren


South Carolina, 1924: Die Diskriminierung aufgrund von Geschlecht und Hautfarbe ist zwar gesetzlich verboten, doch die Vorurteile sind noch immer fest in den Köpfen der Menschen verankert. Deb Spera erzählt die Geschichte von drei starken Frauen, die sich in einer weißen, männerdominierten Welt ihren Weg erkämpfen.



Über das Buch

Gertrude muss ihre vier Töchter vor dem Hunger und ihrem alkoholabhängigen Ehemann schützen. Ihre legendäre Treffisicherheit bei der Alligatorenjagd ist dabei ihr wichtigstes Instrument. Annie, eine reiche Plantagenbesitzerin, droht am Tod ihres jüngsten Sohnes zu zerbrechen. Wird es ihr gelingen ihren älteren Sohn bei der Verwirklichung seiner Träume zu unterstützen? Als Oretta, Annies schwarze Haushälterin und in erster Generation von der Sklaverei befreit, Gertrudes kranke neunjährige Tochter bei sich aufnimmt, finden die grundverschiedenen Frauen zusammen und lernen gesellschaftliche Barrieren zu überwinden um ans Ziel zu gelangen. Denn sie alle haben eins gemeinsam: die unstillbare Sehnsucht nach Freiheit und Selbstbestimmung.
Vor einem epischen Südstaatenpanorama entwickelt Deb Spera die Lebensentwürfe von drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und deren Kampf um Anerkennung und Gleichberechtigung aktueller denn je ist.

Erscheinungstermin: 3. September 2018 bei HarperCollins



Über die Autorin

Deb Spera wuchs in Louisville, Kentucky, auf. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei ihrer drei Kinder in Los Angeles. Ihr gehört das TV-Produktionsunternehmen One-Two Punch Productions, das u.a. Serien wie Criminal Minds und Army Wives produziert. Deb Spera war Finalistin des Montana Literaturpreises und zweimalige Finalistin des Kirkwood Literaturpreises. Ihre Arbeiten wurden u.a. in Garden & Gun, in der Wascana Review und im L.A.Yoga Journal veröffentlicht. Alligatoren ist ihr erster Roman.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 353 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 2 MB)
> Download

© Grettel Cortes
© Grettel Cortes (.jpg, 70 KB)
> Download