Pressetext (.pdf, 476 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 618 KB)
> Download

© Ursula Aichner
© Ursula Aichner (.jpg, 133 KB)
> Download


weitere Informationen
www.bernhard-aichner.at
Bernhard Aichner

Bösland

Thriller

Mit der Totenfrau-Trilogie gelang Bernhard Aichner der Durchbruch bei Publikum und Presse. Mit knapp 400.000 verkauften Büchern, über 200 Lesungen, internationalen Ausgaben in 16 Ländern und einer Fernsehserie in Vorbereitung, ist Aichner der bekannteste österreichische Krimiautor. Mit Bösland legt der preisgekrönte Autor nun seinen neuen - und bisher persönlichsten Thriller vor. Dabei bleibt Aichner seinem vielbeachteten Stil treu, einer "hochemotionalen Kurzsatzraserei, der man sich schwer entziehen kann" (Krimibestenliste).



Über das Buch

Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre lang bleibt diese Geschichte im Verborgenen, bis sie plötzlich mit voller Wucht zurückkommt und alles mit sich reißt: Der Junge von damals mordet wieder…
Bernhard Aichner ist als Autor von Romanen, Hörspielen und Theaterstücken sowie als Fotograf und Kalligraphie-Künstler ein Multitalent. Dabei haben seine Werke fast immer konkrete Bezüge zu seiner Lebensgeschichte - so auch bei Bösland. Nicht nur arbeitet die Hauptfigur in einem Fotolabor, wie Aichner selbst als Zwanzigjähriger; in einer Schlüsselszene verarbeitet der Autor eigene traumatische Erfahrungen, als er als junger Vater 2004 den Tsunami in Thailand knapp überlebte.

Erscheinungstermin: 1. Oktober 2018 (btb-Verlag)



Über den Autor

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hör-spiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017. Seine Totenfrau-Thriller standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 476 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 618 KB)
> Download

© Ursula Aichner
© Ursula Aichner (.jpg, 133 KB)
> Download


weitere Informationen
www.bernhard-aichner.at