Pressetext (.pdf, 391 KB)
> Download


(.jpg, 2 MB)
> Download

©Colin Hawkins
©Colin Hawkins (.jpg, 280 KB)
> Download
Anne Youngson

Das Versprechen dich zu finden


Im ersten Roman der Autorin Anne Youngson ziehen zwei Menschen, die sich noch nie getroffen haben, im Briefwechsel Bilanz über ihr bisheriges Leben: Mit Anfang sechzig reflektieren sie Vorstellungen, Wünsche, Entscheidungen und Verluste. Dabei wird ihre unerwartete Freundschaft zum Katalysator für einen Neuanfang.



Über das Buch

Tina und Anders haben gerade jemanden verloren, der ihnen sehr nahestand und der eine Lücke hinterlässt, die zu füllen ihnen unmöglich scheint. Und auch ihre Vorstellungen, Hoffnungen und Träume haben sie mit den Jahren aus den Augen verloren - das Leben zog vorbei, und dieser eine Moment kam nie. In ihren Briefen teilen sie Glück und Sorgen, tauschen sich über Familie und Arbeit, Kunst und Natur aus. Bald stellen sie fest, dass der Hunger nach Veränderung, es ihnen unmöglich macht, wieder in alte Rollen zurückzukehren. Denn mit ihrer Freundschaft wächst auch die Erkenntnis, dass es nie zu spät ist, sich im Leben neue Ziele und Träume zu setzen.

Erscheinungstermin: 5. November 2018 bei HarperCollins



Über die Autorin

Anne Youngson war lange Jahre bei einem Motorenhersteller tätig. Nachdem sie in Frührente ging, begann sie, als Beraterin für Schulen zu arbeiten und war in mehreren Wohltätigkeitsorganisationen aktiv. Außerdem studierte sie Kreatives Schreiben und verfasste einige Sachbücher. Momentan macht Anne Youngson ihren Doktor an der Oxford Brookes University. »Das Versprechen, dich zu finden« ist der Debütroman der 70-jährigen Autorin.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 391 KB)
> Download


(.jpg, 2 MB)
> Download

©Colin Hawkins
©Colin Hawkins (.jpg, 280 KB)
> Download