Pressetext (.pdf, 336 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 95 KB)
> Download

© Gunter Glücklich
© Gunter Glücklich (.jpg, 381 KB)
> Download
Maike Voß

So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt


Maike Voß' Debüt ist ein intensives Beziehungsdrama: Die junge Hamburger Autorin ergründet, wie sich Liebe und Beziehungen in Zeiten von Social Media und zunehmender Individualisierung verändern. So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt ist ein Roman über den Zeitgeist der Generation Y und steht damit beispielhaft für das neue Verlagslabel dtv bold.



Über das Buch

Viola und Leon sind beste Freunde - bis sie nach einem gemeinsamen Konzertbesuch die Nacht miteinander verbringen. Für Leon ist dies die Erfüllung all dessen, was er sich heimlich ersehnt hat. Doch Viola packt die Panik, dass sie wie früher wieder nur auf jemanden hereingefallen sein könnte. Am Morgen verlässt sie deshalb ohne Nachricht Leons Wohnung. Doch Leon kann und will Violas Verschwinden nicht einfach hinnehmen und versucht herauszufinden, warum sie vor ihm wegläuft.
Eindringlich und mit großer Authentizität schildert die Autorin das Gedankenkarussell ihrer beiden jungen Protagonisten, deren unausgesprochenen Ängste es unmöglich machen, unbeschwert zu leben und zu lieben. Maike Voß ist die erste deutsche Stimme bei dtv bold. Sie präsentiert ihr Buch auf der Leipziger Buchmesse.

Erscheinungstermin: 28. Februar 2018 (dtv bold)



Über die Autorin

Maike Voß wurde 1995 in Hamburg geboren und studiert an der Technischen Kunstschule in Hamburg/Altona Kommunikations-design. Während eines mehrwöchigen Aufenthalts in London im Sommer 2015 begann sie, ihren ersten Roman So sieht es also aus, wenn ein Glühwürmchen stirbt zu schreiben. Besonders inspiriert wurde sie dabei von Kiss Quick, einem Song eines ihrer Lieblingsmusiker Matt Nathanson. Aktuell arbeitet sie an ihrem zweiten Buch - und freut sich sehr darauf, die Geschichte einiger Figuren aus dem Debütroman weiterzuerzählen.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 336 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 95 KB)
> Download

© Gunter Glücklich
© Gunter Glücklich (.jpg, 381 KB)
> Download