Willkommen

Es geht uns mit Büchern wie mit Menschen.

Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden. (Ludwig Feuerbach)

Das Literatur- und Pressebüro Politycki & Partner ist in den Bereichen Medienkommunikation, Veranstaltungsmanagement und Projektentwicklung tätig. Das Büro entwickelt zeitgemäße PR-Strategien für Autoren und Bücher. Zu den Auftraggebern zählen Verlage, Autoren, Stiftungen und Verbände im In- und Ausland.


Eine Auswahl aktueller Projekte:

Das Schönste an uns sind wirKeiner Menschenseele kann man noch trauen2018: KluftingerDie Königlichen Kaninchen von London. Flucht aus dem TurmIch bin hier, und alles ist jetzt 2018: Das Blaue BuchSommer, SchwesterDas geheime Leben der SeeleOXEN. Der dunkle MannDas SandwichkindAstrid Lindgren. Ihre fantastische GeschichteMollis Sommer voller GeheimnisseMoritz de Hadeln - Mister Filmfestival2018: Sämtliche Gedichte 2017-1987NachtwildRot vor AugenDas Auge von HongkongNeinSturmfeuerDiener der Dunkelheit64AnnaReden über DemenzXX. Was wäre wennDer dunkle KreisZu nah


Aktuelle Termine:

Buchpremiere Süd: Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
25.04.2018, 20:00h
Matthias Politycki: Sämtliche Gedichte 2017-1987
Buchpremiere Süd: Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
Wo: Münchner Lyrik Kabinett
Amalienstraße 83a
80799 München

(genauere Informationen folgen)
Lesung und Gespräch
26.04.2018
Alina Herbing: Niemand ist bei den Kälbern
Lesung und Gespräch
Wo: Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Schloss Rheinsberg 1
16831 Rheinsberg
Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
26.04.2018, 19:00h
Matthias Politycki: Sämtliche Gedichte 2017-1987
Einführung und Gespräch: Prof. Dr. Wolfgang Frühwald
Wo: Brecht's Bistro
Auf dem Rain 6
86150 Augsburg

(genauere Information folgen)
Lesung und Gespräch
26.04.2018, 19:30h
Jens Steiner: Mein Leben als Hoffnungsträger
Lesung und Gespräch
Wo: Hotel Monopol
Pilatusstraße 1
CH-6002 Luzern
Lesung und Gespräch mit Lina Meruane
02.05.2018, 18:00h
Lina Meruane: Rot vor Augen
Lesung und Gespräch mit Lina Meruane
Spanische Lesung im Rahmen der Konferenz "Agonalidad y Ritualidad:
dos desafíos de los conceptos Sincronización y Resonancia"
Wo: Universität Freiburg, Konferenzraum FRIAS
Albertstr. 19
79104 Freiburg im Breisgau